filzig

verfilzt

* * *

fịl|zig 〈Adj.〉
1. dem Filz ähnlich, verfilzt
2. 〈umg.〉 geizig
● Filziger Röhrling = Ziegenlippe [<mhd. vilzeht, frühnhd. auch schon „geizig“, nach der „Filz“ genannten Lodenkleidung der Bauern im späten MA, deren Bezeichnung auf die Träger übertragen wurde]

* * *

fịl|zig <Adj.>:
1.
a) verfilzt, zu Filz (1) geworden:
-es Haar;
b) dem Filz (1) ähnlich in der [Oberflächen]beschaffenheit:
die Blätter haben eine -e Unterseite.
2. (ugs. abwertend) in unangenehmer u. kleinlicher Weise geizig:
sei nicht so f. mit dem Trinkgeld.

* * *

fịl|zig <Adj.>: 1. a) verfilzt, zu ↑Filz (1) geworden: -es Haar; die Wolle ist f. geworden; b) von einer dem ↑Filz (1) ähnlichen [Oberflächen]beschaffenheit: die Blätter haben eine -e Unterseite; Ü der Westwind trägt jeden Tag den Staub der Pansalva in die Stadt ...; das Bett, das ausgelegt wird, die Spätzin im Nest werden f. vom roten Staub (Gaiser, Schlußball 30); die -e Sonne über dem Meer (Frisch, Homo 235). 2. (ugs. abwertend) in unangenehmer u. kleinlicher Weise geizig: weil ich ... seiner Ansicht nach mal wieder f. mit dem Trinkgeld gewesen war (Fallada, Herr 240).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Filzig — Filzig, er, ste, adj. et adv. von dem Hauptworte Filz. 1) Eigentlich, in Gestalt eines Filzes in einander geschlungen. Filzige Haare. Filzige Wolle. 2) Figürlich, im hohen Grade karg und geitzig, im verächtlichen Verstande. Ein filziger Mensch,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Filzig — (Bot.), mit seinen, dicht in einander verwebten, weißlichen Haaren überzogen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • filzig — filzig:1.⇨faserig–2.⇨geizig(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • filzig — Filz: Der aus Haaren oder Wollfasern zusammengepresste Stoff heißt mhd. vilz, ahd. filz, niederl. vilt, engl. felt. Das westgerm. Wort, aus dem mlat. filtrum »Durchseihgerät aus Filz« (↑ Filter) entlehnt ist, bedeutet eigentlich »gestampfte… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Filzig — 1. Filzig si und spare isch zweierlei. (Frickthal in der Schweiz.) *2. Er ist filzig gegen die Seinigen und freigebig gegen Fremde. – Burckhardt, 762. Die Gastfreundschaft ist im Morgenlande die erste Tugend, sie wird daher oft mit… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • filzig — fịl|zig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verfilzt — filzig * * * ver|fịlzt 〈Adj.; er, am es|ten〉 1. filzig geworden 2. 〈a. fig.〉 kaum lösbar ineinander verwickelt 3. korrupt; →a. Filz ● ein verfilzter Pullover; verfilzte Haare; verfilzte Parteistrukturen 〈fig.〉; →a. verfilzen …   Universal-Lexikon

  • Brachistus affinis — Systematik Asteriden Euasteriden I Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales) Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae) …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesische Zaubernuss — (Hamamelis mollis) Systematik Eudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Petunia bajeensis — Systematik Asteriden Euasteriden I Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales) Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.